Die Vision unserer Weiterbildungsangebote für unternehmerische Nachhaltigkeit besteht darin, die Herausforderungen zu verstehen, denen wir als globale Gemeinschaft in den kommenden Jahrzehnten gegenüberstehen, zu bewerten, wie Unternehmen zu deren Lösung beitragen können und wie Führungskräfte ihre Strategie und ihren Betrieb nachhaltig und verantwortungsbewusst gestalten können.

Managementausbildung in unternehmerischer Nachhaltigkeit

Lernen für eine nachhaltige Welt und eine lebenswerte Zukunft

Das Diploma in Advanced Sustainability (DAS)-Programm wurde 2011 ins Leben gerufen und wird seitdem gemeinsam von Thomas Dyllick und Katrin Muff geleitet. Als Ergänzung zum Weiterbildungsangebot des Instituts für unternehmerische Nachhaltigkeit wurde kürzlich das Certificate in Sustainability (CAS) geschaffen. Beide Programme befähigen die Teilnehmer, globale Herausforderungen aus der Perspektive der Wirtschaft als positive Kraft zu verstehen und darauf zu reagieren.

 

Bis heute haben die Programme mehr als 150 herausragende individuelle Changemaker, Berater und Nachhaltigkeitsexperten aus allen Sektoren und Domänen angezogen. Die Alumni des Programms haben den PositiveImpact.Space mitgestaltet um sich zu treffen und ihre Ideen und Best Practices in diesem Bereich auszutauschen und zur Transformation der Wirtschaft zu einer positiven Kraft beizutragen.

Eine neue Art des Lernens – vom Lehren zum Lernen

Das Ziel der Business Sustainability Leadership Programme besteht darin, dass die Teilnehmer unserer Programme Fähigkeiten und Kompetenzen erwerben, um Nachhaltigkeit in Unternehmen umzusetzen.

Das Diploma in Advanced Sustainability (DAS) ist dazu konzipiert um Ihnen zu helfen, diejenigen Veränderung mitzugestalten und umzusetzen, die Sie sowohl aus beruflicher als auch aus persönlicher Sicht realiseren möchten.

Wir wollen neue Möglichkeiten eröffnen und unsere Teilnehmer auf die sich abzeichnende Zukunft  kompetent vorbereiten.

 

Das Certificate in Business Sustainability (CAS) ist eine weniger aufwändigere Option für erfahrene Changemaker und Nachhaltigkeitsexperten, die ihre Erfahrungen mit gezielten Modulen und einem Projekt zur Klärung ihrer persönlichen Wirkungsreise abrunden möchten.

 

Unsere Business Sustainability Leadership Programme kombinieren Wissenstransfer mit interaktivem, handlungsorientiertem Lernen und einem Fokus auf die persönliche Entwicklung. Sie sind innovativ in ihrem Ansatz, da sie mit und um mehrere Akteure der Nachhaltigkeit herum aufgebaut sind.

Alle Nachhaltigkeits-Führungsprogramme / -Diplome in Nachhaltigkeit werden vom World Business Council for Sustainable Development (WBCSD), dem UN Global Compact Network Schweiz und Liechtenstein unterstützt.

The Positive Impact Company

Lasst uns gemeinsam die Welt erschaffen, die wir wollen!

Der Buch zum Online-Kurs

von Katrin Muff.

5 Superpowers
 

Master Class (online)

Wir bieten Online-Master Classes für Changemaker und Berater und Fachleute im Segement unternehmerische Nachhaltigkeit an. Aktuell stehen folgende Kurse zur Verfügung:

Unsere Executive-Programme werden von Katrin Muff und Thomas Dyllick, Weltklasse-Nachhaltigkeitsexperten, zusammen mit einer unglaublichen Fakultät von Vordenkern in allen Bereichen der Nachhaltigkeit und Transformation geleitet.

Unsere Leadership-Programme für unternehmerische Nachhaltigkeit bauen auf Spitzenforschung in den transdisziplinären Bereichen unternehmerische Nachhaltigkeit, unternehmerische Verantwortung, soziale Innovation und Transformation auf.

In ihrer Form sind sie einzigartig.

Ziele & Lernergebnisse

Ziel der Business Sustainability Leadership Programme ist es, Change Agents mit einem breiten Verständnis für globale Nachhaltigkeit zu inspirieren und auszubilden und ihnen praktische Fähigkeiten zu vermitteln, um Lösungen für Nachhaltigkeitsthemen in Organisationen zu entwickeln und umzusetzen.

 

  • Teilnehmende unsere Ausbildungsgänge entdecken modernste Konzepte und Werkzeuge zur Bewältigung globaler Herausforderungen in Bezug auf die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen von Unternehmen. Sie hinterfragen herkömmliche Geschäftsmodelle, lernen soziale Innovationen kennen und erkunden Außenperspektiven und definieren Geschäftsstrategien neu, die von Nachhaltigkeitsherausforderungen angetrieben werden.

 

  • Teilnehmende verbinden vom ersten Ausbildungstag an akademische Forschung mit Praxis. Sie haben die Möglichkeit, einen positiven Beitrag zu einer echten Organisation innerhalb des Programms zu leisten. Sie wenden das Gelernte sofort an, indem Sie mit anderen Kursteilnehmern in ein 10-monatiges Unternehmensberatungsprojekt eintauchen.

  • Teilnehmende unternehmen eine transformative Reise der Selbstfindung durch Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung und reflektierendes Denken. Sie definieren Führung neu aus der Perspektive, sich selbst und andere in eine zukunftssichere Welt zu führen.

Diese Ziele unserer Studiengänge in Advanced Sustainability werden durch ein abwechslungsreiches Programm aus den hier aufgeführten Modulen erreicht.

Jedes einzelne soziale und globale Thema unserer Zeit ist eine verkleidete Geschäftsmöglichkeit 


Peter Drucker