Beraterpool

Wir freuen uns, mit den folgenden bestätigten Unternehmensberatern für Nachhaltigkeit zusammenzuarbeiten.  Sie haben alle  Absolvent unseres Diploma in Advanced Sustainability-Programms und sind bestens gerüstet, um die strategischen Herausforderungen Ihres Unternehmens anzunehmen.

Andreas Bosshard_net.png

Andreas Bosshard

Andreas engagiert sich leidenschaftlich dafür, Unternehmen zu ermöglichen, zu nachhaltigen Praktiken in Bezug auf Umwelt- und Sozialkriterien zu wechseln. In den letzten zwölf Jahren hat er als Pastor den Wandel und die Entwicklung von Einzelpersonen und Gemeinschaften unterstützt. Darüber hinaus ist er ein Profi in der chemischen Industrie und ein erfahrener Lehrer. Zu seinen Stärken zählen Transformation durch co-kreatives Engagement, Storytelling und strategisch vernetztes Denken.

 

Er hat einen Master-Abschluss in Theologie der Universität Zürich und hat kürzlich einen CAS in Non-Profit Leadership der FHNW und einen DAS in Business Sustainability der IBS erfolgreich abgeschlossen.

 

Zuletzt war er Teil eines Beratungsteams zur Ausarbeitung einer SDG-basierten Nachhaltigkeitsstrategie und eines Leuchtturmprojekts für ein Schweizer multinationales Unternehmen im Mobilitätssektor.

Anna Hausser_net.png

Anna Hausser

Anna unterstützt Organisationen beim Übergang zu unternehmerischer Nachhaltigkeit, indem sie Nachhaltigkeit in ihre Strategie integriert und die Umsetzung von SDG-basierten Projekten erleichtert. Sie verfügt über eine internationale Erfahrung von über 18 Jahren, die sie bei führenden Unternehmen hauptsächlich aus der Finanzdienstleistungs-, Versicherungs- und Chemiebranche in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Strategie, Managementberatung, Projektmanagement, Business und digitale Transformation erworben hat. Zuvor war sie auch seit 6 Jahren erfolgreich als Unternehmerin tätig.

 

Anna hat einen Master of Business Administration der ESSEC Business School-Cornell University. Sie hat 2021 das Cum Laude Diploma in Advanced Sustainability der IBS abgeschlossen.

 

Kürzlich war sie Teil eines Teams zur Entwicklung von SDG-basierten strategischen Innovationen, um neue Umsatzmöglichkeiten für ein führendes Schweizer Unternehmen im Mobilitätssektor zu schaffen.

Ludovica neu net_clipped.png

Ludovica Reina

Ludovica verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung bei führenden Unternehmen als Manager und Vorstandsmitglied in den Bereichen Food & Beverage und Finance. Derzeit ist sie ein engagierter Investor und Aktionär in der F&B-Branche, wo sie sich für die Entwicklung neuer nachhaltiger Unternehmen einsetzt. Ihre Expertise liegt in der strategischen Geschäftsentwicklung und im Projektmanagement mit Schwerpunkt auf der Konzeption und Umsetzung von Marktinnovationen.

 

Sie hat einen MSc. Cum Laude in Economics and Management und hat das Diploma in Advanced Sustainability an der IBS, das Strategies for Leadership Program am IMD, Lausanne und verschiedene Kurse in Marketing und strategischer Formulierung an der Bocconi University, Mailand, absolviert.

 

Im Finanzsektor hat sie kürzlich in Zusammenarbeit mit einem multifunktionalen Team ein persönliches Nachhaltigkeitskonzept entwickelt, um die nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO in die verantwortungsvolle Bürgerschaftsstrategie einer führenden Schweizer Privatbank zu verankern.

Petra_net.png

Petra Hagenbuch Marazzi

Petras Herz schlägt für eine nachhaltige Handels- und Konsumgüterindustrie. Sie verfügt über einen starken Beratungshintergrund mit über zehn Jahren strategischer Beratung als Associate Partner und unterstützt ihre Kunden als unabhängige Beraterin bei der Entwicklung wirkungs- und sinnvoller Nachhaltigkeitsstrategien und Transparenzinstrumente. Sie bringt auch Erfahrungen aus dem Finanzsektor mit.

 

Sie hat einen Master in Finanzen und Kapitalmarkt der Universität St. Gallen, hat alle CFA-Stufen bestanden und ihren Finanzhintergrund mit ihrem Nachdiplomstudium, einem DAS in Business Sustainability der IBS und einem Diplom in Gewerbetextilien der Swiss Textile ergänzt Hochschule (STF).

 

Vor kurzem hat sie mit einem Team ein finanzielles Bewertungsmodell entwickelt, um die Lieferantennachhaltigkeit in der Pharmaindustrie zu definieren.

Dorothee Lötscher_clipped.png

Dorothee Lötscher

 

Als Geographin und Soziologin auf Master-Niveau ist Dorothee eine engagierte Expertin für Nachhaltigkeitsthemen mit einer Leidenschaft für die Initiierung von Partnerschaften über Sektoren und Interessengruppen hinweg. Basierend auf ihrem DAS in Business Sustainability und ihrem MAS in der Entwicklungszusammenarbeit verfügt sie über solide Erfahrung in der Definition und Überwachung von Nachhaltigkeitskennzahlen.

 

In 15 Jahren internationaler Zusammenarbeit hat sich Dorothee auf die Begleitung strategischer Veränderungsprozesse und des Wertschöpfungskettenmanagements spezialisiert. Dorothee trägt beispielsweise die strategische Verantwortung für Programme zur Verknüpfung von Wertschöpfungsketten und Finanzdienstleistungen mit Endproduzenten und leitet einen globalen Multi-Stakeholder-Dialog über die Rolle des Privatsektors in ländlichen Beratungsdiensten.

 

Kürzlich hat Dorothee einen Rahmen entwickelt, um umweltrelevante Business Cases in einer pharmazeutischen Wertschöpfungskette zu bewerten.

Sind Sie daran interessiert, mehr zu erfahren?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und sagen Sie uns, wie wir Ihnen helfen können.